Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft Oliver & Susanne Staniszewski
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Supervisanden

Die Supervisanden haben die Möglichkeit, die eigene berufliche Rolle wie auch die Teamstrukturen zu klären und zu reflektieren. Die äußeren und inneren Zwänge und Anforderungen der Institution können dabei beleuchtet werden.

Sie können ihre individuellen Ziele neu definieren und Handlungsmöglichkeiten zum Erreichen dieser Ziele ableiten, sowohl in Bezug auf die Einrichtung, als auch in Bezug auf die Klienten.

Die Themen bestimmt der/die SupervisandIn. Das reicht von der persönlichen Entlastung in zunehmend komplexer werdenden Arbeitswelten mit ihren vielschichtigen Problemkulminationen bis zur Entwicklung von Handlungsstrategien im Umgang mit Klienten. Bei Führungskräften steht meist das Coaching im Vordergrund, oder der Austausch zu Personalfragen, u. v. m.